19. März 2010

Zurück getreten......

...und meine Karten für das kubanische Ensemble "Passion of Buena Vista" an eine gute Bekannte verkauft. Soweit ist es nun schon gekommen, dass ich von der Hand in den Mund lebe, denn hätte ich´s nicht getan, wäre bis Monatsende kein Essen auf den Tisch gekommen.Natürlich hatte ich mich darauf gefreut, klar, aber ich´s sehe es einfach mal so.....ich habe zwei lieben Menschen, die ich schon sehr lange kenne, über zwanzig Jahre, eine Freude gemacht. ....und ich....durfte mich heute über eine angenehme Rückenmassage in der Physio freueen.....ist doch auch gut, konnte die wichtigsten Sachen einkaufen....und morgen, boxt wieder ein Klitschko.......noch ein kleines Highlight worauf ich ich freuen kann. An den schönen Göttinnen Karten erfreue ich mich ja schließlich auch jeden Tag. Also,....ist doch alles im "grünen Bereich".
Jörg´s Zahnbehandlung geht am Montag richtig los, und am Dienstag hat er gleich noch einen Termin. Die wollen das vor Ostern fertig kriegen.
Ich mache mich dann erst mal auf die Blogrunde, und dann verziehe ich mich wieder aus dieser Ebene.......

Kommentare:

Hexe hat gesagt…

Das mit den Karten ist natürlich schade aber manchmal stekt hinter sowas auch ein tieferer Sinn. Wer weiß das schon?

Der März ist ein Monat, der mir auch immer sehr lang vorkommt. Ist immer sehr viel Monat übrig am Ende vom Geld.

MOONDAUGHTER hat gesagt…

das ist wirklich schade mit den karten, aber ich finde es schön, wie du doch die *kurve zu den positiven momenten des lebens kriegst*.

liebe grüße an dich
die mondtochter

Herz-und-Leben hat gesagt…

Einerseits schade, liebe Grey Owl, andererseits, wenn Du es so sehen kannst, sollte es wohl so sein.
Ich wünsch' Dir ein schönes Frühlingswochenende.

Herzlicher Gruß
Sara

waldviertelleben hat gesagt…

hallo rosi,
ein schönes wochenende für dich.
kannst du mir per mail deine adresse schicken? mein alter computer hat sie behalten und ich kann sie nirgends mehr finden.
ganz liebe grüße
ingrid

frieda hat gesagt…

oh, das tut mir leid.
Hoffentlich gibt's einen Ersatz - vielleicht in irgendeiner anderen Weise.
Ich finde es gut, dass du dich nicht unterkriegen lässt!
Sei gegrüsst,
frieda

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Liebe Margo!
Ja,...sollte halt nicht sein.
Wenigstens haben wir jetzt erst mal wieder Essen im Kühlschrank.......

Ja,...lach,...im Februar war´s besser....Aber Einschränkung ist eh angesagt, ohne Frage.
Sei ganz lieb gegrüßt
Grey Owl







Liebe Mondtochter!
Na ja,...ich schau´mir heute halt den Klitschko-Kampf an....und denke ich sitz da unter den Zuschauern.....was soll´s....und über die Karten des Göttinnen Geflüsteers freue ich mich ja auch jeden Tag..
Ganz liebe Grüße
Greey Owl







Liebe Sara!
Ja, es sollte wohl so sein.
Ist wohl im Moment die Zeit des Verzichts, oder auch des Nichtfesthaltens,...des Schenkens und Gebens....
Ich kenne sie schon seitdem ich 20 bin und ihr Mann ist Mosambikaner. Es hat ihm bestimmt viel Freude gemacht, zumal er auch übel dran ist, auf eine Niere wartet und jeden zweiten Tag an die Dialyse muss....Tat ihm sicher gut!
Die auch ein schönes Wochenende.
Liebe Grüße
Grey Owl







Liebe Ingrid!
Ich habe Dir eine Mail geschickt und hoffe "die richtige Adresse" erwischt zu haben!
Ein schönes Wochenende auch Dir!
Rosi







Liebe Frieda!
Natürlich gibt´s "Ersatz",....der Klitschko Kampf heute....ich denk´mir einfach, ich sitz am Ring und bin da voll dabei....lach....

.....Meiner Bekannten und vor allem ihren Mann wird es gut getan haben. Er ist auch nicht gerade so gut dran, mußß jeden zweiten Tag an die Dialyse und wartet auf eine Niere.....
Liebe Grüße
Grey Owl

Elfe hat gesagt…

Guten Tag liebe Rosi

Schade, dass es nicht sein musste, hätte Dir gut getan. Doch Du hast daraus das Beste gemacht.
Wer weiss vielleicht kommt irgendwoher eine erfreuliche Überraschung.
Sei herzlich gegrüsst
Elfe

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Ach weißt Du liebe Elfe,...ich habe heute einen interessanten Roman angefangen. Der breitet mir genug Freude.....ist doch auch was Wert.
Ich habe noch einige ungelesene Bücher da,....und ich ahnte schon, dass mal eine Zeit kommen würde,.....wo erst mal wenig bis kein Nachschub kommt. Sa habe ich Gelegenheit diese jetzt zu lesen...und das freut mich auch.

Heute Abend noch der Klitschko und noch genügend zu Essen, vielleicht noch den Ofen anheizen....und damit kann ich doch auch zufrieden und glücklich sein. Was will ich denn mehr. Meine schönen Taro-Karten habe ich ja auch noch....
Im Ganzen denke ich.....es sollte SO sein....
Ganz liebe Grüße und eine erholsame (kleine?) Blogpause.
Rosi

Alruna hat gesagt…

Das ist sehr schade mit den Karten. Aber so eine wohltuende Behandlung ist ja auch nicht schlecht.Schön, dass du das richtig genießen konntest.
LG Alruna

365 Tage hat gesagt…

du bist eine Heldin - und nie jammerst du rum!

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Liebe Alruna!
Ja, die Rüpckenmassage tat schon gut,...nur,...danach bin ich immer ziehmlich fertig....und auf den Klitschko-Kampf hatte ich mich auch gefreut....war echt toll,...hab´so richtig mitgefiebert....lach....
Sei ganz lieb gegrüßt
Rosi






Liebe Ilse!
....rot werd.....ich weiß nicht, ob das so heldenhaft ist.....ich hab´s mir eher als Schwäche ausgelegt, dass ich´s nicht durchgezogen habe. Aber.....das Essen war in dem Fall wichtiger.....und ich sollte mir´s nicht schlecht reden.....ich hatte ja noch ein paar andere kleine Dinge, über die ich mich freuen durfte. Ist doch völlig genug.....Frau neigt manchmal dazu ihr Latte zu hoch anzulegen....und dann irgendwie noch schief....lach....aber im Grunde bin ich doch ganz zufrieden.
Sei lieb gegrüßt
Rosi