5. September 2010

Das Chaos beginnt.....

Meine Bücher sind alle verpackt.....
Der Altar ist leer....innen und außen.....
Hier herrscht Chaos.....
Die Kästen hat Jörg heute mit drei Fahrten nach Neuhaus geschafft....in unserem Auto.
Ein paar Lederstücken habe ich mir aber aus einer alten Weste noch rausgeschnitten.....
Mein magisches Zeugs ist schon fast alles im Keller in Kartons verstaut. Was für eine Arbeit!!! Da merkt man erst mal, was sich so mit der Zeit angesammelt hat, auch an Kräutern und Räuchersachen, die trotz aussortieren immer noch reichlich sind.
.....und nebenher wird der Haushalt erledigt, gekocht, gewaschen....also, jede Menge zu tun.
________________________________
Ein Satz, der mir in den Kopf kommt: Unsere stärkste Kraft sind unsere Gedanken.
Wörter, einfach nur ein paar Wörter: Minnesang, Mandala, Tellerrand und Almanch
Befindlichkeit: .....in Bewegung.....wenig Zeit zum denken.....Anspannung.....

Kommentare:

frieda hat gesagt…

ooohhh.... da wird's einem ja ganz wehmütig....

Ja, ja, so'n Umzug ist immer ein Doppelklang aus Wehmut und Freude...

So in gewisser Weis auch ein Stück Trauerarbeit... war das alte Zuhause doch ein Stückchen aus dem Leben... (auch wenn es ein nerviges oder sonstwie doofes Zuhause war - aber es war doch die alltägliche, gewohnte Umgebung...)

Man, man, du leistest echt was ! Soviel Macherei und Wühlerei und Packerei und Schlepperei...

Dabei "darfst" du so anstrengende Sachen ja eigentlich gar nicht machen :-O


Einen kleinen Abendgruss sendet
frieda

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Liebe Frieda!
Wehmut und Freude.....das stimmt wirklich. Beides ist da! Ein echt komisches Gefühl. Aber "Abschied" habe ich ja eigentlich schon lange genommen, da ich ja eigentlich schon in Neuhaus sein wollte.

Ich habe mich schon auf Arbeit eingestellt, da mir eigentlich klar war, wenn Jörg arbeitet, dass ich viel davon übernehmen muss.

Nein,....da hast Du wohl recht,...dürfte ich nicht....
Schwere Sachen hebe ich natürlich nicht. Gut, mal beiseite schieben, läßt sich nicht vermeiden. Aber es ist halt den ganzen Tag nur Gemähre......(das Wort, wo Du immer so lachen mußt....grins..).
Sei ganz lieb gegrüßt
Rosi

Hexe hat gesagt…

Das geht ja jetzt wirklich total schnell bei euch. Ich hoffe und wünsche euch, ihr werdet total glücklich in der neuen Wohnung.

Was machen denn nun eigentlich deine Eltern?

Rabenflug hat gesagt…

ich ziehe um von myblog komplett auf das andere werd dich auch gleich verlinken neuer link lautet

http://rabenflugsgedanken.blogspot.com/

MOONDAUGHTER hat gesagt…

Uiuiui...jetzt wird es ernst für euch!
Ich wünsche Dir ganz viel Power zur Bewältigung des Umzuges..:-)

Sei lieb gegrüßt
Die Mondtochter

frieda hat gesagt…

"Gemähre" - - *ggg*
(Ach so, das schreibt man mit "ä" - hatte noch gar keine Vorstellung, wie man das wohl in Buchstaben fassen könnte ;-)))

schlagloch hat gesagt…

Hallo GreyOwl!

Ich möchte schon deshalb nicht mehr umziehen, bisher fünfmal, weil die Bücher zu transportieren ist Schwerarbeit. Alles Gute für den Umzug!

Gruss schlagloch.

Neckarstrand hat gesagt…

Liebe Rosi,
ja - so ein Umzug bringt schon eine Menge Arbeit mit sich. Bis alles wieder an Ort und Stelle ist im neuen Heim, das kann dauern. aber man sollte sich die Zeit nehmen und alles genau planen.
Ich komme mir auch so vor, als ob ich einen Umzug vor mir hätte. Ich entsorge wirklich sehr viele Dinge,die sich als unnütz erwiesen
haben und wirklich nicht mehr ge-
braucht werden. Manchmal beschleicht mich Wehmut - irgendann haben diese Dinge mir ja etwas bedeutet. So ist es immer, wenn man Abschied nehmen muß.
Liebe Grüße
Irmi

Jouir la vie hat gesagt…

Auch von mir die besten Wünsche, auf dass alles so gelingen möge, wie Du es Dir denkst...

Servus und Ahoi
Kvelli

Alruna hat gesagt…

Das ging ja jetzt wirklich blitzartig. Ich freu mich so für dich. Übertreibe es aber nicht und lege genügend Pausen ein, ja?
Ganz lieben Gruß, Alruna

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Liebe Margo!
Ja, das geht jetzt ganz schön los....
...und alles ist irgendwie ein wenig komisch, weil ja das Leben rumdherum weiter gehen muss.....

Vater ist froh, wenn wir raus sind. Jimmy muss sich dann auch mal entscheiden, dann will er das Haus verkaufen......und auch in eine Wohnung ziehen. Es wird ihm halt auch alles zu viel....Haus und Hof....Aber die Mutter ist noch nicht so überzeugt....
Sei lieb gegrüßt
Grey Owl






Liebe Andrea!
Ich schau´gleich mal bei Dir vorbei und verlinke Deinen neuen Blog auch......
Danke für die Einladung.
Sei ganz lieb gegrüßt
Grey Owl






Liebe Mondtochter!
Wenn ich nur gewußt hätte.......was für eine Arbeit...!!! GRrrrrr.....
Danke Dir, und ganz liebe Grüße
Grey Owl

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Liebe Frieda!
Dialekte sind immer schlecht zu schreiben...... Aber das nennt man ja "Mundart".....und ich sollte mir noch ein paar Worte erinnern.....hab´schon fast alles vergessen....
Liebe Grüße
Rosi






Hallo Schlagloch!
Ich hoffe, ich muss es auch nicht mehr, denn mit zunehmendem Alter werden die Bücher immer mehr und schwerer und die Kräfte nehmen ab...
Mir graut schon vor den Schränken.....
Liebe Grüße
Grey Owl







Liebe Irmi!
Ich seh´s irgendwie als "neuen Anfang", mit neuen Dingen. Einige Sachen kaufgen wir schon neu oder aus dem An-und Verkauf. Ganz Altes bleibt hier.....und kommt dann ganz weg.
So sehr viel habe ich noch nicht weggeworfen. Auf dem Boden sthet noch Porzellan was ich keinesfalls mitnehmen kann. Eine neue (gebrauchte) Küche haben wir ja auch, an Der aber noch einiges gemacht werden muss. Das heißt, die Alte bleibt hier.
Es ist wohl auch eher ein seelisches Abschienehmen.....vom Haus....und Hof..., der Familie, die´s nie wieder "so" geben wird.
Aber nichts kann ewig dauern, auch das nicht. Dem Vateer wird auch alles zu viel, und Jimmy muss endlich erwachsen werden. Er ist ja nun schon 25 Jahre alt.
Sei ganz lieb gegrüßt
Rosi

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Danke lieber Kvelli!!!
Ich wünschte, es wäre alles schon fertig......pffff......
Sei lieb gegrüßt
Grey







Liebe Alruna!
Ja, es ist jetzt wirklich jeden Tag ganz schön was zu tun!!!
Strengt an.....pffff.......und abend´s bin ich fix und fertig!
Ab 24., 25. September sind wir dann ganz in Neuhaus. Jörg hat heute den Transporter bestellt, und Urlaub angemeldet.
Mir graut vor Schränkeausräumen.......
Sei ganz lieb gegrüßt
Rosi