6. Dezember 2010

Kleine Einblicke.....

.....in Jörg´s Zimmer.
Es ist das Kleinste Zimmer der Wohnung und eigentlich als Kinderzimmer gedacht.
Den Flur kann man auch ganz gut sehen......
....und das ist Jörg, der gerade zur Arbeit geht.....


Einen echten Ohrwurm gefunden (Link!!!)......Rodrigo y Gabriela: Tamacun
_____________________________
Worte, die mir zu-fallen:
Nebelmond und Seidenluft,
locken uns mit weichem Duft.
So beginnen wir die Reise,
auf altbewährte Weise.
Befindlichkeit: Lästigkeiten, die an einem zerren,.....naßkaltes Wetter, dass in die Knochen kriecht,....und immer noch steht mir der Sinn nach "wohlfühlen"....
Tagesbilanz: Zu früh wach, zu viel Hektik....kurze Zeit,....war zwei mal einkaufen, weil ich beim ersten Mal nicht alles geschafft habe (Lastesel?!). Ein dunkler Tag heute, der nach Kerzen, Räucherstäbchen und meditativer Musik verlangt.

Kommentare:

MOONDAUGHTER hat gesagt…

Hallo Grey Owl, auch der Jörg hat´s schön in seinem Zimmer! Ich glaube, ihr habt es gut angetroffen :-)
Einen winterlichen Gruß an dich!

frieda hat gesagt…

Hallo Rosi,
oh, das sieht aber gemütlich aus..!!
Und eure Schnee-Höhen sind ja wirklich traumhaft... :-O
Sag bloß, der Jörg hat mal wieder seine Gitarre zur Hand genommen :-)

Schöne Grüsse von Old Frieda

Alruna hat gesagt…

Sieht wirklich sehr wohnlich aus bei euch. Wie kommen denn deine Eltern und Jimmy inzwischen mit eurem Auszug klar?
Sei ganz lieb gegrüßt von
Alruna

waldviertelleben hat gesagt…

eure wohnung sieht wirklich schön aus. ich glaube, da könnt ihr friedlich und entspannt leben. ich freue mich für dich. wie gehts deinen eltern und deinem sohn ohne euch im haus?
ganz liebe grüße
ingrid

Stephanie hat gesagt…

"Nebelmond und Seidenluft" -
welch schöne Formulierung...
hab ich dir schon gesagt, wie sehr ich mich freue, dass du wieder im Netz bist?
... geb der Zeit einen Jahreslauf und du wirst denken hast schon immer dort gewohnt (oder ziehst wieder weg ;-))
ganz liebe Grüße
Stephanie

Karin hat gesagt…

Das ist doch aber sehr schön geworden. Die Farben gefallen mir. Alles Liebe Karin

Katinka hat gesagt…

Hallo Rosi,
das sieht sehr gemütlich aus bei Euch, Ihr fühlt Euch sicher wohl!

Liebe Grüße
Katinka

Beltane hat gesagt…

Hallo Grey Owl,

schön mal wieder von Dir zu lesen!
Habe fleissig alles nachgelesen, wenn auch manches nur "quer".
Ja ein Umzug ist eine riesengroße Sache. Und je länger man nicht mehr umgezogen ist umso schwerer kann es einem auch fallen.

Schön habt Ihrs, ich finde es richtig gemütlich!

Ganz herzliche Wintergrüße schickt Dir
Beltane

´Regina hat gesagt…

:-) ich glaube Du fühlst Dich langsam heimisch ;-) sonst würdest Du bestimmt keine Bilder machen. Jau, soe sieht es bei uns draußen auch aus, alles Weiß und zum Teil gefährlich beim laufen. Ich war heute auch wieder zu Fuß einkaufen, den Wagen habe ich gar nicht erst ausgebuddelt, l G Regina

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Liebe Mondtochter!
Das Einrichten seines Zimmers habe ich ihm ganz alleine überlassen. "Er" soll sich ja da wohlfühlen.....
Es ist halt nicht besonders groß.....
Ganz liebne Grüße
Rosi






Liebe Frieda!
Welch Wunder, er wollte ein paar (künstliche) Grünpflanzen. Sonst hat er auf Deko und wohlfühlen keinen Wert gelegt.

Schnee,....oh ja,...in etwa einen Meter.....

Ja, so ab und an nimmt auch Jörg seine Gitarre noch mal zur Hand. Aber so toll wie die beiden kann er´s natürlich nicht.
Sei ganz lieb gegrüßt
Rosi






Liebe Alruna!
In den ersten Wochen sind wir öfters mal in Lichte gewesen. Aber es wird immer weniger. Ich rufe öfters mal an. Für den Sohnemann kaufe ich ab und an mal etwas....für die Küche (Toaster,Dosenöffner...ect...).
Mein Vater räut, wenn er kann, immer weiter auf im Haus und Jimmy macht ja so was wie Schule in Saalfeld. Da muss er jeden Tag hin. Es scheint alles gut zu laufen....
Ganz liebe grüße
Rosi

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Liebe Ingrid!
Bis auf meine Bücherregale, wo noch das Werkzeug steht, wird es ja ao langsam richtig wohlich hier.

...."man" redet nicht weiter drüber, über den Umzug....weder Eltern noch Sohn. Also weiß ich eigentlich nicht, was sie wirklich denken. Dem Sohnemann war´s mit Sicherheit nicht Recht gewesen......dass wir weggezogen sind.
Ganz liebe Grüße an Dich
Rosi






Liebe Stephanie!
Mal schauen, wann mir die "Sprüche" ausgehen.....grins...

Das hört Frau doch gerne!!!....und ich freu´mich auch so dolle wieder hier schreiben zu können.....

Ja, das wird sicher so stimmen. Die Wohnung erinnert ja auch immer wieder an die andere hier in Neuhaus, die fast gleich war wie diese.....
Sei ganz lieb gegrüßt
Rosi






Hallo Karin!
Es hat mich schon gewundert, dass Jörg mal Wert auf Deko legt.
Tja, auch er scheint sich zu verändern.....
Liebe Grüße
Rosi

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Liebe Katinka!
Ja, so langsam.....fühlen wir uns wohl.....hätte nicht gedacht, dass das so lange dauert....
Liebe Grüße
Grey Owl






Liebe Beltane!
Eigentlich habe ich nicht mehr vor....in diesem Leben,....noch mal umzuziehen. Die viele Arbeit steckt mir immer noch in den Knochen.....und ich muss jetzt öfters raus. Es ist keiner mehr da, der mir was einkauft,....außer Jörg. Wenn ich was brauche, muss ich schon selber gehen.

Ja, so langsam wird es wohlich....und man "gewöhnt" sich.....
Sei lieb gegrüßt
Grey Owl

Treibgut hat gesagt…

Ich finde die Wohnung auch ganz schick eingerichtet - und keine weissen Wände, gefällt mir sowieso schon mal.

Aber die Kölner Welt würde zusammen brechen bei so viel Schnee. Im Moment gibt es hier nur spärliche Schneereste, aber morgen soll es angeblich wieder schneien.

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Hallo Treibgut!
Jörg´s Zimmer haben wir grün gestrichen.
In Lichte hatte ich jedes Zimmer in einer anderen Farbe. Hier haben wir die "Wandbemahlung" in den anderen Zimmern so gelassen wie sie war. Das Wohnzimmer zeige ich auch noch. Es wurde einiges Rot verwendet, und es war ja alles ganz neu gemacht. Da haben wir das einfach so gelassen.

Ach herje,....nicht schon wieder Schnee.....
Dann mal viel Spaß beim Schippen....grins....
Liebe Grüße
Grey Owl