12. Dezember 2010

Wohzimmer-Rundgang, ToDo-Liste und der Mond

Ja, die neue Schrankwand, die für mich eigentlich so gar nichts mehr von einer Schrank-Wand hat. Zwei Unterteile mit kleinen Schubfächern, zwei Hängeschränke, die man besser nicht zu schwer belastet und ein Regal.
Vielleicht ist das der "neue Wohnstiel", wo man nicht mehr so viel (zu haben) hat....

Kassetten und DVS´s sind auch untergebracht, obwohl,.....ich die Hälfte der Kassetten an Jimmy abgetreten habe.
Hier sitzen wir nun und essen. Meine Leselampe stehte da auch in der Ecke, und Jörg´s Uhr hängt an der Wand. Rechts geht´s in die Küche, links zim Balkon
Mein Altar an der Norseite und rechts der Medizinschrank. Den Kühlschrank haben wir schon lange abgeschaltet, weil der ganze Balkon ein rießiger Kühlschrank ist, seidenn,.....es werden Minusgrade, da muss ich dann Obst, Gemüse, Eier, also alles, was gefrieren könnte, rein hohlen.
Ein paar Kartons, die noch in den Keller müßen, stehen da auch noch herum.
______________________________
Tägl. ToDo Liste:

- Atemübungen

- Ein gutes Frühstück mit Obst und Gemüse

- mich erden, Tai Chi und ein Magnesiumdrink
- Kniepp-
Güsse der Beine, anschl. leicht eincremen
- Augen-, Schulter-, Rücken-, Gesichts- und Körperentspannungsübungen,
- Energiearbeit

- Mantren singen, Meditation, JSJ
- Träume und Visionen aufschreiben und auswerten

- Trommeln, rasseln, spiriuelle Arbeit

- Kochen (?), schreiben, lesen

Also,....genug zu tun jeden Tag......

Worte, die mir ein-fallen:
Mandelbäumchen hier und da,
Blüten duften wunderbar.
Reichlich Zauber, der so fliegt,
.....bis man in der Ecke liegt....
(...grins...)
Befindlichkeit: Gute Stimmung, ruhig und ausgeglichen. Gesundheit,...ist o.k.
Wochenendbilanz:
Wohnung geputzt, Wäsche gemacht, aber auch gute Salate genossen und die Ruhe.....
Vorfreude auf die Göttinnenfigur, natürlich auch auf die zwei Bücher, die ich mir bestellt habe.....und die Spannung steigt, auf die "Rauhnachtszeit"!

Kommentare:

´Regina hat gesagt…

Mir gefallen die flachen Schränke wesentlich besser als die großen Wände. Seitdem wir keine Schrankwand mehr haben, halte ich eine bessere Ordnung, früher habe ich immer viel was rumlag einfach in den Schrank gelegt, heute habe ich nicht mehr soviel Platz und bringe alles immer gleich da unter wo es hingehört, ich wünsche Dir einen schönen 3. Advent, liebe Grüße Regina

MOONDAUGHTER hat gesagt…

Schön habt ihr´s schon :-)... wow...so eine lange To-Do-Liste...schaffst du das alles jeden Tag? Ich bin platt!

Schönen Abend noch
Die Mondtochter

Treibgut hat gesagt…

Wuchtige Schrankwände sind wohl ziemlich out, "luftig" sieht auch wirklich besser aus. Dennoch habe ich auch noch so ein Schrankungetüm im Schlafzimmer - stand schon drin, als ich einzog. Schön ist anders, aber - wie du schon andeutest - es passt was rein.

frieda hat gesagt…

Also, ich find so dezentere Wände eigentlich besser als die fetten Schrankwände von früher...

Wir haben hier auch nur so'n klitzekleines Schränkchen und ein Apotheker-Sideboard. Und das ist ncoh nichtmal voll. Ich achte immer darauf, dass nur das in der Wohnung ist, was man auch wirklich braucht, bzw. "ideellen" Wert hat, irgendein Andenken oder so.
Und dass genügend Flächen "frei" sind - nicht alles zugestellt mit irgendwelchen Möbeln und so. "Raum im Zimmer - Raum in der Seele", sach ich denn ma so, näch ;-)

Lieben Abendgruss,
frieda

Karin hat gesagt…

Schön ist es geworden.
Deine und meine To Do Liste ähneln sich sehr. Alles Liebe Karin

Ray Gratzner hat gesagt…

Liebe Grey Owl,

deinen Altar finde ich interessant. Mit ihm hast Du bestimmt schon einige wichtige Momente Deines Lebens begleitet.
Vielleicht baue ich mir auch einen.

Liebe Grüße Rainer

Nachrichten aus Wunderland hat gesagt…

Schön hast Du´s dir eingerichtet!

Alruna hat gesagt…

Diese luftigen Schrankwände sind doch viel schöner als die kompakten, wuchtigen. Und so sieht man auch noch was von der schönen Wandgestaltung.
Da war diese Woche ja wieder einiges los. Ich komme grade nur noch am Wochenende zu meiner Blogrunde und bekomme da bei dir immer viel zu lesen :-)
Ich bestelle übrigens auch lieber im Internet, weil ich mir da Wege und Zeit spare. Außerdem ist das Angebot oft größer und individueller.
Einen schönen Wochenanfang wünsche ich dir
Alruna

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Liebe Regina!
Danke Dir! Es war schön gesteern.
Gut, o.k.,...es sieht vielleicht besser aus, aber ich hätte schon lieber die "altmodischen" Schränke, wo mehr rein geht.
Aufräumen ja, aber aussortieren,...wegwerfen,....damit hab´ich auch nicht so. Da steckt auch noch ein wenig die "DDR-Mentalität" bei mir drinnen.....man kann´s ja noch mal brauchen.....
Ganz liebe Grüße
Grey Owl






Liebe Mondtochter!
Nein, natürlich schaffe ich das nicht alles jeden Tag...(...sonst hätte ich ja gar keine Zeit mehr hier zu schreiben...grins...).
Wenn ich zwei drittel davon schaffe bin ich schon gut.
Ich bemühe mich!!!
Sei ganz lieb gegrüßt
Rosi






Hallo Treibgut!
Ja, besser sehen sie schon aus, aber da kann ich nicht so viel unterbringen.....was mir lieber wäre....
Jörg hat jetzt die Große dicke Schrankwand genau aus diesen Gründen in seinem Zimmer,....damit sein ganzer Kram da rein passt....grins...
Sei lieb gegrüßt
Grey Owl

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Liebe Frieda!
Genau, deshalb habe ich auch die Couch und den wuchtigen Tisch nicht noch mitgenommen. Hätte gar nicht rein gepaßt!

Na ja,...beim Umziehen habe ich so viel weggeworfen, dass trotzdem alles in die niedlichen Schränkchen gepaßt hat......

Jörg ist da anders. Er ist "Der in seinem Zimmer verbarikadierer". Am besten noch einen Sandsack an der Tür.......lach....
Sei ganz lieb gegrüßt
Rosi






Liebe Karin!
Ach was?
Ja, aber leider nicht immer "alles" durchzuführen an einem Tag.
Da ist der Mann und seine Schichten, der Haushalt, einkaufen...ect...
Jedenfalls bemühe ich mich......
Sei lieb gegrüßt
Rosi






Lieber Ray!
Am Anfang war es eine wahnsinns Veränderung und ein halber Krampf überhaupt einen Altar in die Wohung zu integrieren. Aber mittlerweile ist das ganze Zimmer ein bischen zum Altar geworden, wo überall die Schalen mit Steinen stehen.
Ja,...er ist ein kleineer Ort der Ruhe und Einkehr, wo ich die Karten befrage und mit den Geistern rede........
Ich schaue oft am Tag da hin und muss lächeln.....
Sei ganz lieb gegrüßt
Grey Owl

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Hallo Mia!
Ja, es ist ganz gut geworden, aber immer noch nicht alles an seinem Platz....
Liebe Mia,...ich kann leider auch bei Dir nicht kommentieren,....nicht das Du Dich wunderst, wwenn ich gar nix schreibe.....sei nicht böse,...ich schau´immer mal bei Dir rein...
Sei lieb gegrüßt
Grey Owl






Liebe Alruna!
Ja natürlich ist es ein Kontrast zu den alten monströsen Schrankwänden von früher.
DAS ist allerdings richtig! Die Wand kommt so besser zur Geltung...

Jetzt, wo das Internet wieder geht, bemühe ich mich jeden Tag etwas zu schreiben.

...und "so unpersönlich" finde ich es wirklich nicht, bei Mondtochter einzukaufen....
Wir lesen uns ja jeden Tag....
Sei auch Du ganz lieb gegrüßt
Rosi

Horst Lindenau hat gesagt…

Hallo Grey Owl,ich liebe den Osterhasen auf dem Sessel, haha.
Lieben Gruß nach Deutschland!