3. Januar 2011

Entschleunigung.....

.......ist so zuweilen so schwer, dass ich den Eindruck habe, ich bekomme davon Kopfschmerzen, grad´so, als ob ich stetig auf der Bremse stehe. Ich sehe mein "Ich" irgendwo da vorne wie es mühsig, wie an einem Gummiband, auf der Stelle läuft und versucht mich hinterher zu ziehen. Den "Zug" spühr´ich in der Magengegend. Da hilft nur tief ein- und ausatmen, alles abfallen lassen, und sich klar machen, dass nichts wirklich so wichtig ist, dass ich wieder beginne zu hetzen oder in Streß zu verfallen.
Vielleicht ist es gut, die zu erledigend
en Dinge der Wichtigkeit nach zu ordnen,
und......
....es ist genug Zeit f
ür alles,.....auch noch morgen......
Meine limitierte Internetpräsenz hat auch eine gute Seite,......ich lese mehr, habe Zeit für Meditation, Imagination, nachdenken....meine Übungen und ein verbessertes "Gesundheitsrpogramm", und wer weiß was noch......
Tja, ich muss eben effizienter schreiben, bis hier endlich mal Kabel anliegt......
Wie glücklich ich bin!!!! Meine Bücher sind auch endlich in den Regalen. Das war noch mal eine Plackerei......und auch meine Tarots haben ihren Platz gefunden, gleich neben dem Altar.

Tagesbilanz: Was für ein seltsamer Tag.....
Habe wenig geschlafen, bin schon früh munter gewesen und dann auch gleich halb sechs Uhr aufgestanden. So hatte ich Zeit ein tolles Frühstück zu genießen während der Tag dämmerte. Mal was ganz anderes.....
Ich werde heute lesen, bin so neugierig, wie´s im "Weltenwanderer" weitergeht,......mich ein wenig pflegen....für´s wohlfühlen......
Essen...? Jörg hat gestern Gulasch gekocht. Den mach´ich gleich noch fertig,...und ein paar Kartoffeln dazu....

Worte, die mir zu-fallen:
Dämmerung im Morgenschein,
bringt das Licht ins Zimmer rein.
Der Sonne Straheln glänzen hell,
in jeder meiner Zellen.

Kommentare:

Stephanie hat gesagt…

die Feiertage sind vorbei, der Alltag hat mich wieder, was bin ich froh... Ausnahmezustand ist nicht mein Ding...

Meine liebe Rosi

Alles Gute für das frisch heraufgezogene Jahr 2011 und natürlich wünsche ich dir noch:
dicke Glasfaserkabel, die sich ums Haus schlingen
nur noch ganz wenig Schnee
frohe und erkenntnisreiche Leseundmeditationsstunden
leichtfüßiges Treppensteigen
einen fröhlichen Hexen- und Heilkreis
sowie glückliche Tage und leichten Sinn auch weiterhin

ganz liebe Grüße Stephanie

Stephanie hat gesagt…

... ach ja und dein Baba Jaga Gedicht ist wirklich klasse!

Lass dich nicht verdrießen, auch Durststrecken gehen vorüber! Bei der Bibliothek wirst du die Internet - Abstinenz schon überstehen, außerdem gibt es Telefon...

;-) Stephanie

Karin hat gesagt…

Booah Rosi, so viele Tarots, da hinke ich aber arg hinterher. Nur Druid Craft, Göttinnenorakel, Göttinnenzyklus, Fairy Ring und Margarete Petersen. ....oh, so wenig ist das ja nun auch nicht. Aber trotzdem. Schöne Sammlung. Alles liebe Karin

Irmi hat gesagt…

Liebe Rosi,
ich wünsche Dir einen guten Start in die neue Woche.
Liebe Grüße
Irmi

speedy hat gesagt…

Liebe Rosi, das klingt ja sehr positiv, da freue ich mich für Dich!
Irgendwie ist heute ein guter tag. Ich habe mir heute mittag 2 Tage Urlaub genehmigt....hihi...ich glaube ich brauche die freien Tage einfach noch...ich muss dann zwar irgendwann schneller laufen, aber vielleicht hab ich dann auch mehr Kraft und Energie! Ich werd gleich mal meditieren! Der tag liegt ja noch halb vor mir... Liebe Grüsse Gabi

Beltane hat gesagt…

Wow wie viele Tarots du hast *staun*

Ich wünsche Dir viel Spaß beim Schmökern!

schlagloch hat gesagt…

Hallo GreyOwl!

Die Buchrücken sind so schön bunt, ist dabei auch etwas "Literatur, Romane" und so?

Ein entschleunigtes Jahr 2011 wünscht "schlagloch".

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Kommt drauf an, wie der Ausnahmezustand aussieht....grins...

OOOOhhhhh jjjaaa,....bitte, ganz schnell "dicke Glasphaserkabel"!! (...dass ich wieder jeden Tag so 6-8 Stunden auf allen Seiten rumhuschen und viele Kommentare hinterlassen kann!!!!)

Also ich muss sagen, die Bücher von Mary Summer Rain sind Spitze! Das Dritte, was ich jetzt angefangen habe, "Der Weltenwanderer",....hohe Magie,....Proffesorenklasse so zu sagen....pppfff...wow....
Habe mir noch eines bestellt von ihr...über "Gute Medizin"!

Also, die Treppen...ja,...wenn ich nicht gerade 5 Taschen am Arm habe, bin ich jetzt nach 3 Monaten so weit, dass ich iohne große Anstrengung in den 3. Stock komme, aber......wenn ich in den Keller muss,...kommt ja noch mal eine Treppe hinzu....pphhhuuuu...

Was den Hexen- und Heilkreis betrifft, habe ich immer noch nicht den Mut gehabt was öffentlich auszulegen....Ich weiß, ich bin ein Feigling.
Aber ein paar Infos habe ich schon gestreut. Vielleicht kommt da mal eine "Rückmeldung".

Dann danke ich Dir erst mal recht herzlich für Deine guten Wünsch liebe Stephanie....und...
wie hören uns sicher bald...
Sei ganz lieb gegrüßt
Rosi

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Liebe Karin!
Oh, Danke Dir!!
Du weiß ja wie das so ist, ..."Eines" kommt immer zum "Anderen".
Es gab eine Zeit, da konnte ich einfach nicht nachlassen, und wenn man erst mal am Suchen und Finden ist.....werden es dann immer mehr.
Aber trotzdem habe ich so meine "bevorzugten" Tarot-Decks, mitdenen ich am besten kann....
Sei ganz lieb gegrüßt
Rosi






Liebe Irmi!
Danke Dir ganz lieb.
Auch Dir eine wundervolle Woche!!
Sei lieb gegrüßt
Rosi







Liebe Gabi!
Ha!! Urlaub!! Das ist immer gut!!!!
Ich bin so froh, dass ich aus dem ganzen Wahsinn raus bin,...aber ...der Preis....

Im Moment lese ich wieder sehr gerne und viel,...leider meißt wieder mit Brille. Die Augen sind wieder etwas schlechter geworden....ich arbeite dran.....
Meditieren kann ich eigentlich nur abends oder, wenn Jörg auf Arbeit ist. Man braucht da ja Ruhe für!

Dann wünsche ich Dir eben mal eine ganze Menge davon zum meditieren, und das Du daraus mit sehr viel mehr Energie hervorgehst, die Du ja brauchen wirst, wenn Dein "Alltag" wieder beginnt......
Sei ganz lieb gegrüßt
Rosi

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Liebe Beltane!
Wieviele...??
Weiß nicht,...so etwa vierzig...oder so....Deswegen auch "zwei" Regale anstatt Eines.....lach...
Sind ja auch Engelkarten und Runen dabei,...und die Bücher dazu....
Sei ganz lieb gegrüßt
Rosi






Hallo Schlagloch!
Romane liest man ja gewöhnlich nur einmal, bis....auf wenige Ausnahmen. Deshalb habe ich einige davon in Kisten auf den Dachboden gebracht, weil hier kein einfach Platz mehr dafür war. Aber Einige stehen schon noch da.
Überwiegend sind es Sachbücher....sozussagen....
Frauenliteratur, viel über Magie, Gesundheitsbücher,....einige Kochbücher, über andere Völker und Religionen. Erstaunlich viel habe ich doch über den Islam, auch die Apogryphen und die Gnosis sind dabei, einige Bücher über´s Judentum, Alchimistisches so wie der Zodiac, und eine ganze "Afrika-Abteilung".....Keltisches, über Mythen, Geschichte und Runen, die Lexikothek, sowie eine ganze Romanreihe über Vampire...Ann Rice u.a....Sogar Konfuzius (von dem ich nicht all zu viel halte), Marc Aurel und Platon sind dabei...(aucht nicht mehr so Meines...)Die Psychologiebücher habe ich in den hintersten Reihen verbannt...lach....
Sei ganz lieb gegrüßt
Rosi

MOONDAUGHTER hat gesagt…

Liebe Rosi,

Enschleunigung ist eine wunderbare Sache...dran bleiben!

Liebe Grüße an dich!

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Ja, liebe Mondtochter. Leider ist immer noch viel zu oft "der Zug" zu spühren.....
Sei lieb gegrüßt
Rosi

Alruna hat gesagt…

Mmmmh, bei einem so gut befüllten Bücherregal bekomme ich glänzende Augen :-)
Entschleunigen ist heutzutage wichtiger denn je!
Ganz liebe Grüße
Alruna

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Liebe Alruna!
Oh ja, das kenn´ich doch mit den "glänzenden Augen"...und den Büchern..!!
...und mit der Entschleunigung das bekomm´ich immer noch nicht so richtig hin. Wenn ich alleine bin, meine Ruhe und keine Termine habe, dann geht das Ja, aber sobald etwas Unvorhergesehenes eintrifft, krieg ich "die Hetze",.....herje....hoffentlich hab´ich das nun bald mal im Griff!
Sei ganz lieb gegrüßt
Rosi