7. Januar 2011

Kurz rezessiert.....

Die Trilogie von Mary Summer Rain über ihre Zeit als Schülerin auf ihren magischen Weg.
"Spitit Song": In diesem kleinen ( 200 Seiten), eher romanähnlichem Buch schreibt sie über die Begegnung mit ihrer Lehrerin No-Eye´s, einer außergewöhlichen und blinden Chippowa-Medizinfrau. In tiefen persönlichen Gesprächen, die hier aufgeschrieben wurden, beschreibt sie ihren Weg der Ekenntnis.
"Der Phönix erwacht": Dieses Buch beinhaltet fast ausschließlich die Vorhersagen der kommenden Zeit. Durch Geistreisen in andere Ebenen und den Zeittunnel wird die nahe und fernere Zukunft der Menschheit recht klar aufgezeichnet.(Dazu gibt es noch einen Extra-Post)
"Weltenwanderer": Die Lektion bei No-Eye´s sind beendet und ihr nächster Lehrer stellt sich zunächst als Wasserträger vor. Er ist der Dreamwalker, dessen Weisheiten über alle Kleinlichkeiten der Dualität hinaus gehen. Mit ihm erlebt sie Außergewöhnliches, auch in ihrer ganz besonderen Verbindung zur Natur. In vielen, ganz natürlichen Gesprächen werden essenzielle Weisheiten verständlich erklärt.

Kommentare:

MOONDAUGHTER hat gesagt…

Hallo Grey Owl,
deine Rezensionen hören sich vielversprechend an!Danke für´s Teilen!

Schönes Wochenende
Die Mondtochter

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Liebe Mondtochter!
Schon lange nicht mehr habe ich drei Bücher so schnell hintereinander durchgelesen......
Wirklich spannend!
Sei ganz lieb gegrüßt
Rosi

Irmi hat gesagt…

Liebe Rosi,
ich wünsche Dir ein schönes Wochenende und hoffe, daß Dir der Lesestoff nicht ausggangen ist.
Liebe Grüße
Irmi

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Oh nein liebe Irmi, ich habe noch viel Interessantes hier,....und möchte am liebsten alles gleichzeitig lesen....weil ich doch so neugierig bin......lach....
Ganz liebe Grüße und auch Dir ein wundervolles Wochenende!!!
Rosi