3. März 2011

Der Traum von der Elster

Ich ging in den Hof raus, und gleich hinter der Tür lag eine tote Elster. Sie war ausgestreckt, der Kopf Richtung Osten, die Beine Richtung Westen. Es sah so aus, als hätten schon Tiere an ihr gefressen. Man sah Kopf, Schnabel, Knochen, Federn und auch noch Fleisch.
Ich ging weiter, mochte nicht mehr hin sehen.
Da kommt von rechts eine andere Elster geflogen, ganz tief, direkt auf mich zu.
Sie kann nicht mehr ausweichen und knallt mir voll in´s Gesicht. Ihr Schnabel steckt direkt in meinem so genannten "3. Auge" fest. Da hängt sie nun. Ich renne rein, in´s Haus, in der Hoffung jemand zu finden, der mir hilft. Die Elter hängt immer noch an meiner Stirn. Jörg ist da und auch Andere, aber keiner kann mir helfen. Ich möchte aber auch nicht an ihr rum zerren und ihr weh tun. Also stütze ich mit meiner linken Hand wenigstens ihre Füße ab.
Dann löst sie sich langsam von selbst. Ich helfe ihr ein bisschen. Sie zieht langsam, fühlbar aus meiner Stirn den Schnabel raus. Dann hüpft sie auf dem Boden Richtung Tür.
Die Sonne scheint und es ist Sommer. Sie hüpft weiter, die Treppen runter, zurück in den Hof.
Sie ist noch ziehmlich jung und ich habe das Gefühl, dass sie bei mir bleiben wird......


....und mal noch so nebenbei:
Er hat es doch getan!!!!
Jörg.....hat die Play-Station gekauft....
...


Kommentare:

Zachia hat gesagt…

Beindruckend.. Eine Elster im dritten Auge nachdem du mit den " normalen" Augen nicht hinsehen wolltest...

MOONDAUGHTER hat gesagt…

Ein ungewöhnlicher Traum...auweia, nun doch die Playstation. Ich mag solche Spielekonsolen nicht, zum Glück mein Mann auch nicht..

Sei lieb gegrüßt
Die Mondtochter

Ray Gratzner hat gesagt…

Liebe Grey Owl, das hört sich ja mächtig nach Zusammenstoß an.

Aber Du fühlst Dich wohl?

Bei Dir ist immer etwas in Bewegung und du mittendrin...

Liebe Grüße Rainer

Netty Ⓥ hat gesagt…

Ich komme nur kurz mal vorbei und schicke liebe Grüsse an euch. Ich hoffe, dass ich bald mehr Zeit zum Bloggen habe.

lg Netty :)

Barbara hat gesagt…

Äh, ist das wirklich passiert oder nur ein Traum???
Was haben Elstern für eine Bedeutung?

Mieka hat gesagt…

Elstern gelten als ein Symbol für Klugheit - manchmal auch List. Hin und wieder sagen Elstern aus, daß wir auf unsere geistigen Besitztümer gut aufpassen sollen, damit sie nicht verloren gehen. Was die Elster für Rosi bedeutet, wird sie bestimmt schon selbst rausgefunden haben ;)

Playstation... Wenn man sich mal überlegt, daß es immer "Die Herren der Schöpfung" heißt - da hat sich doch wer versehen, oder?^^ Müßte es nicht Jungs oder Kinder heißen?

Laß dich nicht ärgern, Rosi! *drück*
LG Mieka

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Hallo Zachia!
Ja, seltsam, nicht?!
Ich habe hinterher lange überlegt, was es bedeuten soll.
Und weißt Du was? Als ich nach dem Aufstehen das Fenster öffnete, .....krächzte eine Elster.....
Liebe Grüße
Grey Owl






Liebe Mondtochter!
Deshalb habe ich den Traum auch gleich aufgeschrieben.

Ja, ja, der Jörg. Er hat einfach keine Ruhe gegeben!!!
YKerle halt....
Sei lieb gegrüßt
Grey Owl






Lieber Ray!
Habe mich noch nie wohler gefühlt!
Es ist schön und wichtig, wenn man solche Träume hat und sich deren auch noch gegenwärtig wird.

Vor langer Zeit.....hab´ich so eine Art zu leben, wo immer was los ist gerufen,.....und was Frau ruft,...das kommt.
....und manchmal wird Frau es dann auch nicht wieder los....hhmm...
Liebe Grüße
Grey Owl

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Hallo Netty!
Wie schön von Dir zu hören!!!

Dann hoffe ich mal, dass dies recht bald der Fall sein wird.

Vielleicht hast Du auch irgendwann mal so große Lust zum bloggen, dass Du gar nicht mehr anders kannst....lach...
Sei lieb gegrüßt
Grey Owl/Rosi






Hallo Barbara!
Nen, nein,...es war ein Traum!
Weißt Du, Traumdeutungsbücher habe ich schon lange abgelegt, weil das, was man träumt für jeden Einzelnen unterschiedliche Bedeutung hat, auch, wenn es die gleichen oder ähnliche Symbole sind.
Man sollte sich immer fragen,...was bedeuten, in dem Fall Elstern, für mich ganz persönlich?
Sei lieb gegrüßt
Grey Owl






Hallo Mieka!
Ich finde Elstern fastsinierend.
Sie werden durch ihre schwarz/weiß Färbung dem Reich des Lebens wie dem des Todes zugehörig beschrieben.
Da ist sicher eine Verbindung, der ich nachgehen werde.
Die Tödin kreuzt öfters, in welcher Form auch immer, meinen Weg.


Lach.....ja, den Männern wird in unserer Gesellschaft immer noch ein Stück Kind zu gestanden.
Bei der Frau....ist das anders.
Für solcherlei Anwandlungen wird sie leicht mal für verrückt gehalten.

Danke, liebe Mieka.
Soll er halt!
Sei lieb gegrüßt
Grey Owl/Rosi

Justus hat gesagt…

Was für ein SCHWACHSINN!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Hallo Justus!
Dei Name sagt schon viel aus.
...und wer keine Ahnung hat, sollte einfach die Klappe halten!!!!!!!
Aber vielleicht kannst Du Dir ja nicht einmal das merken.