24. April 2013

Nicht so geplant.......




Wie eine kleine „Sicherung“ und ein dadurch zeitweiliger Stromausfall den ganzen Tag und mich durcheinander bringen kann...............

Normalerweise plane ich alles gut, weil,........ich ja nur begrenze Kräfte hab' und die einteilen muss.  Und da ich am Freitag wieder zur Physio muss, wollte ich eigentlich heute Haare waschen und morgen duschen.
A-b-e-r,..... als ich mir mein Essen in der Mikrowelle warm machen wollte und noch dazu den Wasserkocher für den Couscous anschaltete, flogen die Sicherungen raus. Eigentlich war nix weiter an. Vielleicht lief der Gefrierschrank? Woran lag’s? Egal? Zu spät!
So, ich schon am verhungern, na ja,......Bauchspeicheldrüse brauchte Futter, und nix ging.
Also „Amok-lauf". 


Ich erst mal an den Sicherungen rum gefingert. Kein Erfolg.
Licht ging. Aber der Rest nicht. Sogar die Telefonanlage war aus. Ich hätte nicht mal jemand von der Wohnungsverwaltung anrufen können. Außerdem ist da Mittwochnachmittag so wie so keiner mehr da.
Jörg,....war auf Arbeit nicht zu erreichen.
Ich,.....Mikrowelle in ins Bad geschleift,  auf die Waschmaschine gestellt und angestöpselt......phhhuuu.....o.k.,....das ging. Wasserkocher obendrauf. Ging auch.  Also,....Essen gesichert!
Aber was jetzt,.......Gefrierschrank fängt an zu tropfen.......o.k......ich mit Handy Jimmy angerufen. Der kommt mit Taschen und nimmt erst mal alle Gefrierware mit nach Lichte. Von den Sicherungen hatte er zwar auch keine Ahnung.....hat’s aber irgendwie wieder hinbekommen......was für’n Glück!


Bei der Gelegenheit hab’ ich gleich den Kühlschrank bis in die kleinste Ritze geputzt und angeschaltet. Wird ja Zeit,....jetzt wo’s warm werden soll. 
Nu’ taut er erst mal der Gefrieschrank ab. Der muss auch noch ausgewischt werden.......
Zähne geputzt hab' ich heute auch noch nicht,.....fällt mir grade so mal ein. Ich weiß ja,....klingt belanglos......und ihr müsst da sicher drüber lachen......Mach ich aber normalerweise immer gleich nach den Mahlzeiten. Haare sind auch nicht gewaschen,......(mein Plan ist im Ars....), ...und so nach und nach lässt meine Kraft nach,........die Arme wollen nicht mehr hoch und der Körper krampft......
Toll,...echt toll!
Heute passiert nix gravierendes mehr.
Isch habe fertig!
Also „umplanen“.
.....und ich glaube die Ursache des Ganzen war, dass ich so innbrünstig „Kaliluja“ rief, als der Jörg zur Tür raus ging.........


Kommentare:

Sica hat gesagt…

Wenn eine sicherung durchgebrannt ist, sieht man es ihr doch schon von Aussen an, weil dann irgendeine Diode rausspringt...
Wenn aber ein Gerät defekt ist, kannst Du Sicherungen auswechseln bis zum Geht-nicht-mehr, es nützt nichts...
Vielleicht habt ihr ja auch zu schwache Leitungen.

Es ist meiner Meinung nach, ziemlich gefährlich, eine Mikrowelle ins Bad zu schleppen und sie dort anzuschliessen, ohne zu wissen, ob nicht dieses Gerät defekt ist...Und eine Mikrowelle hat doch im Bad nichts zu suchen.

Mit Strom ist nicht zu spassen...Lieber den Sachverhalt von kundiger Seite klären lassen und solange nur Brot essen...

Und liebe Grey Owl, wieso musst du erst deine Haare waschen und am nächsten Tag duschen. Ich erledige das in einem Arbeitsgang und wasche meine Haare gleich unter der Dusche...

Aber vielleicht hast du extrem langes Haar, ja dann...

Berichte doch mal, was die Ursache dieses plötzlichen Stromausfalls war...

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Liebe Sica!
Es war wirklich nur eine kaputte Sicherung. Ich hatte nur die falsche raus geschraubt. Die anderen waren so fest. Sie haben sich (von mir) nicht rausdrehen lassen......mein Sohn hat's dann gemacht. Er hatte zwar auch keine Ahnung,......hat's aber geschafft
Bei Strom hab' ich immer Angst,.....
Der Jörg ist ja Elektriker. Aber DER war auf der Arbeit und ich hab' ihn nicht erreicht. Er hätte mir in zwei drei Sätzen sagen können, was ich machne soll.
Reagieren musste ich auf alle Fälle,....wegen dem Gefrierschrank. Na ja, ich wollt ja so wie so mal abtauen und der Kühlschrank müsste auch angestellt werden......war beides "fällig"!
Und man hat's der Sicherung nicht angesehen.....dass sie kaputt war....

Was das duschen betrifft: Ich hab' meinen Körper quasi "aufgeteilt". Vertrag an den meisten Körperzonen nix mit Zusatzstoffen....und an "einer" ganz bestimmten Stelle vertrag ich eigentlich nur Wasser......sonst hol' ich mir da mal ganz schnell 'ne Pilzinfektion. Aber,....da ich mich auch gern mit duftender Seife wasche und Shampoo benutze,......trenne ich das halt. So Seifen benutzen und kann ich mir die Kraft auch besser einteilen. Heute das, morgen das. Notfalls auch frühs duschen und am Abend Haare waschen, fals,....noch Kraft übrig ist.Ich muss zwischendurch "ausruhen".
Ich weiß, dass sich jemand "normales" das halt nicht vorstellen kann. Es ist für mich auch immer ein Drahtseilakt alles richtig abzuschätzen. Früh weiß ich nicht, wieviel Kraft ich am Abend noch habe. Manchmal geht's,.....manchmal sind die Krämpfe und die Kraftlosigkeit so arg,....das da nix mehr geht.
Gestern hab' ich trotz Krämpfen die Haare abends noch gewaschen....mit weniger "Arbeitsgängen" als sonst. Ich hab' einfach die Wanne vorher und hinterher nicht geputzt.

Ein anderes Problem sind meine ausgehenden Haare, die ich nicht einfach rausspühlen kann, sonst ist im Nu der Abfluss verstopft.
Ich hab' den Jörg jetzt "gezwungen", weil er lange Zeit gesagt hat, dass das nicht geht, da was umzubauen, damit wir da ein Sieb auf den Abfluss legen können. Noch ein Arbeitsgang gespart. Vorher hab' ich jedes Haar einzeln aus der Wanne "gefischt".

So,...jetzt hab' ich aber genug gequatscht....herje.....jedenfalls geht's wieder.....und ich bin wieder zehn mal über meine Kraftgrenzen hinaus gegangen....gestern. Sollte ich nicht mehr so oft machen......
Alles Liebe
Rosi

Bjarkan Ár Var Alda hat gesagt…

Oweia, du Arme. Das ist ja eine Geschichte!
Aber zum Glück hat sich ja alles doch noch lösen lassen. Lachen musste ich grade , als ich " Kalijulja" gelesen hab..hihi :-)

Liebe Grüße an dich ♥

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Ja,...und ich hatte mich sssooo gefreut mir noch einen schönen Tag machen zu können.......war wohl nix......Kali's Energie rauschte da auf mich zu,.....und ich hatte sie schließlich "gerufen"......lach......
Das nächste Mal bin ich vorsichtiger.....mit Kali....
Alles Liebe
Rosi

athena hat gesagt…

Na super, das kann man doch gebrauchen, was? :-/
Bei uns war diese Woche auch echt Pleiten, Pech & Pannen, ich kann´s schon langsam nicht mehr zählen, was alles zu Bruch ging oder schief gelauen ist... Nu ja, solche Phasen scheint es zu geben... Oder haben wir grad wieder irgend ´ne seltsame Planetenkonstellation? Dann will ich mal schwer hoffen dass sie schnell wieder vorüber zieht! ;-P