26. April 2013

Um ein Haar den Weg „gekreuzt“.......




Heute ist mir meine Vergangenheit begegnet. 
Ich musste nicht hinsehen oder lange nachdenken, um die Stimme zu erkennen, die aus dem zweiten Stock des Wohnblocks zu mir runter sagte: “Guten Morgen junge Frau.“
Er und ich haben das gleiche Alter. Von „jung“......kann hier keine Rede sein!.....und ich sag’ da bewusst auch nicht „wir“., denn das gab’ s nie.
Vor zwanzig Jahren hatte ich Mitleid mit ihm. Wollte ihm helfen......und ließ mich zu mehr hinreißen. Wusste genau, dass er ein „einfaches“, schlichtes Denken hatte.......womit ich nix anfangen konnte.
Niemand hatte ihm beigebracht wie leben geht. Er war lange Zeit im Gefängnis. Brach aus und man jagte ihn wie ein Tier,......hat er mir erzählt.
Er ist der Typ Mann, der alles mit der Faust regelt. Mehr zählt nicht,.....mehr ist nichts.....im Kopf.
Die allgemeine „Bezeichnung“ wäre „Asozialer“......und eigentlich sieht er auch so aus. Obwohl er „damals“ ein bisschen Ähnlichkeit mit Jon Bon Jovi hatte. Nur,.....wenn er zu sprechen begann,.........schämte ich mich für ihn. Deshalb konnte ich mit ihm auch nicht „ausgehen“.
Einmal hat er mich „eingeladen“........in die Bahnhofsgaststätte........das war was Besonderes für ihn. Ich hab’ nur müde gelächelt,.....damals,....aber nix gesagt.......hab’ ihm „den Spaß“ gelassen.
Heute bin ich schnell weiter gegangen,.....hab’ nicht reagiert. Aber dann ganz kurz mal nach oben geschaut. „Uwe“.........sagte ich leise.............und weg war ich....................
Ich denke, er hat mich nicht erkannt......und das ist auch gut so!!!!!


Kommentare:

Ashmodiel hat gesagt…

Das war bestimmt auch ein bisschen gruselig.

Anonym hat gesagt…

Vergangenheit sollte man in der Versenkung lassen. Nur das "Jetzt" zählt. Manchmal wünschte ich mir meine Jugendliebe wieder einmal zu sehen, trotz meiner langjährigen guten Ehe. Aber wie gesagt, Vergangenheit soll man ruhen lassen.
Schönes Wochenende wünsch dir Karin die im Bett mit einer schweren Verkühlung liegt.

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Jaaaa....in der Tat.....brrrr......
Sei lieb gegrüßt
Grey Owl

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Da war nix mit Liebe und so.....neee....
Er hat mir halt nur leid getan und ich wollt' ihm helfen. Aber er dachte da wohl an "mehr".
Früher sah er vielleicht noch halbwegs brauchbar aus,....auch, wenn nix im Hirn war, aber heute,.....ist er einfach nur noch ein alter (asizialer) Säufer.....und es war wirklich so, dass es mir eikalt den Rücken runter lief........und ich hoffe, sollten wir uns wirklich mal hier näher begegnen, dass er mich nicht mehr erkennt......
Liebe Grüße und "Gute Besserung"!!!
Rosi

athena hat gesagt…

Wie sagt man doch so schön: Man sieht sich immer zweimal im Leben ;-)