8. Mai 2013






Tagesenergie nach dem alten Wissen der Maya aus Guatemala (Link!!!) 

Die Vagina: Tore zum Paradies (Link!!!)
 

Gedanken-Bröckchen 
< Männer merken nicht wie sie fordern. Für sie ist das alles so selbstverständlich!
< Wer glaubt eigentlich, dass das alles „zufällig“ geschieht, was die alten Männer im Vatikan, der nichts anderes ist als eine politische Institution, da alles so treiben?
< .....und vielleicht sollte ich auch einfach mal andere Leute nur zitieren und deren Gedichte rein setzten. Ist eifnfacher, nicht so kontrovers und kommt beim Publikum vielleicht besser an. Aber dann wär das ja nicht mehr MEIN Tagebuch.....nicht mehr ich,.....und nicht mehr authentisch.... 
< Nur der patriarchale Mensch verstand es aus einer Schlacht etwas hero-isches zu machen.  




Kommentare:

Silberweide hat gesagt…

.....und dann könnte ich auch nicht mehr DEIN Publikum sein.....bleib bloß, wie DU bist!!!

Liebe Grüße
Silberweide

Grey Owl Calluna hat gesagt…

.....lach.....Danke Dir.....ich hab's ja versprochen.....mir fällt immer wieder auf, dass Blogs oft hunderte von Mitgliedern haben, die genau DAS tun......komisch irgendwie........nur nix ansprechen, nix aussprechen, immer schön "gefällig" sein.....
Kann ich nicht! Sorry.

Alles Liebe,...und hab' noch einen schönen Tag!
Rosi

Silberweide hat gesagt…

Na lass mal, dann lieber nur ein kleiner Kreis, hin und wieder mal ein Zitat zum Verdeutlichen darf ja sein, aber ansonsten lieber unsere Welle: Klare Worte und nicht jedem nach dem Maul geredet, eben Ecken und Kanten♥

Carlin hat gesagt…

Erfrischend! Danke! Das mit den Männern ist übrigens 100% wahr..

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Ja. Das ist einfach so selbstverständlich das die Frau für den Mann da ist.......das wird voraus gesetzt.....die Rollen sind klar verteilt, und da mag sich mancher Mann noch so verständnisvoll zeigen......Die patriarchale Konditionierung greift.....und jede Frau muss sich Stück für Srück ihr Recht erkämpfen.....so meine Erfahrung....
Liebe Grüße
Rosi