25. Dezember 2015

Eine Frage pro Tag – No 20



Eine Frage pro Tag – No -  20 – Welche Menschen würde ich gern mal treffen

Damit bin ich vorsichtig geworden. Mit „Wünschen“ überhaupt.
Zumeist wird frau enttäuscht, wenn sie dann endlich vor der-, oder demjenigen steht, den sie schon so lange einmal hat treffen wollen.
Nur selten wird sie für ihr Warten belohnt.
Da ist eine Vorstellung von einem Menschen, Erwartungen, die man hegt, oder hat, die bei einem tatsächlichen Treffen oft nicht erfüllt werden. Was eben frustrierend ist. Und man fällt, irgendwie, vom Glauben,...so zu sagen. Kümmert sich nicht mehr darum.

Oft ist es auch so, dass ich viele Jahre den Wunsch verspüre jemanden persönlich kennen zu lernen. Doch bevor es dazu kommt,......ernüchtert mich die Person selbst, sodass ich die, oder ihn  eben NICHT MEHR treffen möchte. Es ist für mich gegenstandslos geworden.

Aber gut. WEN würde ich gern einmal treffen?
Ein Wunsch hat sich bereits erfüllt. Luisa Francia.
Aliti hat sich, bis in alle Ewigkeit, erledigt!!!
Cambra Skade’ würde ich gerne einmal persönlich vor mir sehen und mit ihr sprechen. Mit ihr habe ich schon vor vielen Jahren die erste e-Mail ausgetauscht und von ihr habe ich schon einmal geträumt, dass die ein Ritual für mich zelebriert hat.
Dann wären da noch ein paar Männer. Starlets so zu sagen.Was aber als persönliche Begegnung, auf Grund meines Alters, für mich nicht mehr in Frage kommt. Nicht mehr von Belang ist. Dazu bin ich zu wenig motiviert. Wäre ich dreißig Jahre Jünger, würde ich es sicherlich ins Auge fassen.
Rea Garvey. Alexander Skarsgard. Ken Duken. Jason Mamoa vielleicht und auch Shemar Moore. Und auch wenn seine politische Einstellung zum kotzen ist,...Wladimir Klitschko. Aber in jedem Fall Feliciano Lopez.
Alles in allem,.....WAS hätte ich aber davon???? Nee. Das muss nicht mehr....... Ich begnüge mich, sie im Fernsehen, oder im Internet zu sehen. Das ist mir genug. Und hier kann ich auch gleich gestehen, das ich genau genommen nicht wirklich den Wunsch habe, IRGEND-JEMANDEN unbedingt zu sehen.

Angemerkt sei vielleicht noch eine fb- Bekanntschaft aus Franken. Ja. Sie würde ich gerne mal besuchen und vielleicht wird das ja auch im nächsten Jahr schon so sein. All zu weit weg wohnt sie ja nicht. Kurz vor Bamberg muss es sein. Wir würden zwei, oder drei Stunden fahren.
Und wenn ich schon mal dabei bin, erinnert mich das an einige, langjährige Blogbekanntschaften, die ich auch gern mal persönlich treffen würde.
Ash und Feona sind auf alle Fälle dabei. Aber auch Sati und Manuela.
Die Petra Kuhlen würde ich auch gern mal treffen........oder zu Ingrid ins Waldviertel fahren.
Interessant wäre die Gabriele Uhlmann, oder auch....die Frau vom Alltagsblog. Obwohl ich mit ihr schon so viele Differenzen hatte, würde ich sie gerne mal so ganz persönlich treffen. Und,....noch einige andere. Nur sind die ja alle so weit weg.......
Und jetzt, .......fällt mir etwas ganz verrücktes ein. Vladimir Putin.
Und wenn ich einmal in russischen Gefilden bin, gerne, gerne, gerne, hätte ich persönlich den Arkadij Petrov kennen gelernt!!!
Ich glaube, ich sollte mal nach Moskau....fliegen.............russisch,....kein Problem.