18. Januar 2016

Eine Frage pro Tag – No 25



Eine Frage pro Tag – No 25 -  Wie belohne ich mich heute?

Nur heute? Smile.......
Über die Jahre des Lernens und der Einsicht(en) habe ich mir so wie so angewöhnt mich gelegentlich zu belohnen. (Wenn es sonst schon keiner tut. Was nicht ganz stimmt. Der Jörg macht’s doch ab und an.)
Habe ich irgendwo, weiter weg, einen Arzttermin, lenke ich die Aufmerksamkeit auf etwas „Schöneres“, wie beispielsweise Essen gehen. Vergangenen Freitag erst geschehen. Ich war beim Kardiologen bestellt. Und vorher waren wir wirklich gut chinesisch Essen. Ahhhh......war DAS gut! Noch mal wie Weihnachten!! (Ich esse da immer gerne Fisch. Tintenfisch, Krebs, irgendwelche Fischbällchen, ect.....Das ist mal etwas Außergewöhnliches, was ich sonst nie zur Verfügung habe.)
Ja,......damit würde ich mich jetzt gerne belohnen!!!!!!

Mich nach getaner (und oft anstrengender) Arbeit hinsetzen und schreiben zu dürfen. DAS ist auch Belohnung für mich! Denn ich schreibe halt gerne!

Und wenn es für mich so ganz persönlich und krankheitsbedingt (ja, man erinnere sich bitte daran, bevor man urteilt!!! Denn diese beschissene Krankheit raubt mir oft die Kraft. Wo mir schon tägliche Arbeiten schwer fallen.) nicht immer mit so viel Aufwand verbunden wäre, tut mir Körperpflege auch ganz gut und ich weiß es gelegentlich zu genießen, wenn es nötig ist. Zumindest die ausgefallenere, aufwenigere Version. Angenehme, duftende Cremes und Körpermilch. Streichen, reiben und einmassieren. (Genau DAS fällt so schwer, wenn die Kraft ausgeht!) DAS tut gut! Obwohl ich mir seit einiger Zeit angewöhnt habe, täglich Beine und Füße zu cremen.

Räucherstäbchen und das Licht einer Kerze, ist auch Belohnung genug für mich, wenn ich mich nach getaner Arbeit mich endlich hinsetzen und ausruhen darf.

Belohnung ist auch ein guter Tee, oder ein Stück Schokolade. Am Abend ein Glas Wein. Und Ausruhen....so wie so.

Manchmal würde ich sogar sagen, ein gutes Gespräch. Mit WEM, ist mir in diesem Fall gleich. Nur, gute Gespräche sind selten. Und angenehme, eloquente, scharfsinnige, wissende, kongeniale Gesprächspartner noch viel mehr!

Und HEUTE, so ganz speziell, belohne ich mich aller Wahrscheinlichkeit nach mit dem minimieren meiner Aufgaben....und wenig Hektikmacherei.......grins.......

Nachtrag: Die Post hat die neunte Staffel von "Supernatural" mitgebracht. 
Darauf freue ich mich schon und belohne mich heute damit!!!!