19. August 2016

Mal was zum „Klimawandel“.




Auch die Erde als lebendiges Wesen ist ständig im „Wandel“.
Sie hat ihre „Zyklen“ genau wie wir.
Und derzeit neigt sich wohl ihre Achse ein wenig, sodass sich so „allmählich“ wieder einmal das Klima „wandelt“, ändert.
Das geht aber zum Glück FÜR UNS so langsam von statten, dass wir KAUM etwas davon bemerken.
Okay. Ja. Die Nächte sind jetzt auch mal zunehmend kalt und die Tage heiß.  Was offenbar nichts anderes bedeutet, als dass in ein- zweihundert Jahren hier eine Steppe, oder vielleicht sogar eine Wüste sein wird. Oder so. Wer weiß.
Schon immer hat die Erde ihr Antlitz, ihre Oberfläche verändert. Wo vor tausenden Jahren einmal ein Meer gewesen war, ist heute nur noch Sand. Also eine Wüste. Oder an den Polen,……wo zu Urzeiten mal Regenwälder sprießten, gibt es heute nur noch Eis,….das gerade mal wieder schmilzt.
Womöglich will Mann (denn Männer haben immer so abstruse Ideen, die sie denken in die Tat umsetzen zu müssen) mit der Geoingenering den so genannten Klimawandel etwa aufhalten? Gerade so, als wolle man der Erde eine Hormonpille verabreichen? Oder will Mann es ganz und gar beschleunigen? Wer weiß dass schon, wozu beispielsweise HAARP wirklich alles so dient. Sicherlich ebenso der Mindkontroll! Und die unnatürlichen (!) Streifen am Himmel...........


.........machen uns schlicht und einfach nur krank. Alles so gewollt. Die Dezimierung der Menschheit halt. (Als ob das nicht auch anders ginge?! Vernünftigerr!)
Mittlerweile ist ja wohl schon so, dass man Schallwaffen hat, mit denen man ganze Erdbeben auslösen kann UND…..das offenbar auch tut.


Natürlich tragen auch wir zu gewissen Prozessen bei. DAS steht außer Frage. Insbesondere die ehrgeizigen „Projekte der Scheineliten“ bringen nicht nur die Menschen an den Abgrund, sondern ebenso die Erde zum „wanken“. Da werden halt Energien be-nutzt, mit denen Mann noch nicht umgehen kann.
So sind sie halt……..
Und diese Entwicklung, die Fahrt auf den Abgrund zu, geht halt immer schneller. Aber auch erst, seitdem wir keine Mütter zentrierte Gesellschaftsform mehr haben. Denn aus dieser heraus, hätte Mann bestimmt nichts entwickelt, dass Mensch,  Erde, überhaupt allen Leben schadet.
Unser derzeitiger Kamikaze-Flug begründet sich ausschließlich im Patriarchat!



Keine Kommentare: