18. September 2016

Tagesbefindlichkeit – Sonntag, der 18. September 2016



Tagesbefindlichkeit – Sonntag, der 18. September 2016



Da gibt es ganze Gruppen von Leuten, die an den Lippen der Seher hängen. Womit ich nicht sagen will, dass diese Leute falsch liegen, mit dem, WAS sie sehen. Nein. ABER, es ist ausschließlich EINE mögliche Zukunft. Nichts weiter! Es muss NICH SO geschehen. Und dazu tragen im Wesentlichen UNSERE Gedanken bei. Die, mit Verlaub, eben gerade aus diesem Wissen heraus, bewusst beeinflusst werden, von gewissen Leuten!
So viel zu meinem „Vorwort“.

                      


Nun ja, heute habe ich es zumindest geschafft meine Haare zu waschen. Schon was wert. Und da die Badewanne so wie so einmal nass war, kamen gleich noch die Beine dran. Also zwei Was abzuhaken.
---------
Der Jörg ist zu Bekannten nach Neuhaus gefahren. Ein paar soziale Kontakte außerhalb der Arbeit tun ihm sicher gelegentlich gut.
---------


Gestern Abend bin ich wieder nicht weit gekommen, mit DEM WAS ich mir ansehen wollte. Dazwischen kam mir die Sybill. Ich sollte ihr die Karten legen. Sie wollte wissen wie es beruflich weiter geht und vor allem, sollte ich was zu ihrer großen Liebe sagen. Leider konnte ich ihr in den Liebesangelegenheiten nur die Kummerkarte ziehen.
---------
Die Wahlen heute in Berlin,…..sind so wie so schon festge(schrieben)legt. Also, wozu schauen. Im Augenblick kommt so wie so immer genau DAS, was die Scheineliten wollen. Alles nur eine Farce…..zur Unterhaltung der Massen. Verblödung halt.

                      


Wie fühlt sich der Tag heute an. Leer. Fast sinnlos, wenn ICH ihm keinen Sinn, keine Bedeutung gebe und das tue ich hiermit!
Wenn der Tag beginnt, steigt man zumeist in die Routine. Aufstehen, Hirsebrei kochen, Übungen machen, essen, schreiben, kochen, essen, telefonieren, Kaffee, schreiben, essen, ab und an lesen oder you tub Videos schauen, Fernsehen nur selten, und wenn, dann ausgesuchte Sachen, essen…..Zähne putzen, Bett.
Mal in aller Kürze zusammen gefasst.

                      

Also, dann schaue ich mir mal weiter die „Tagesenergien“ an. Meckern….kann ich später. Smile.



Keine Kommentare: