12. Januar 2017

Donnerstag, den 12. January 2017



Donnerstag, den  12. January et annos  2017 in Christiana


Fama en dies et Die mentis

Tja, ist schon wieder ein paar Tage her, wo ich „hier“ was gepostet habe.
Was ist bis hier her passiert?
Eine Erkältung der Blase, wegen kalter Füße. Nicht gut! Treibt das Immunsystem hoch, was, in meinem Fall, nicht sein soll und darf!
Angemessene Wärme, Nieren- und Blasentee, die Wärmflasche für die Füße und Uvalysat, haben es gerichtet…….denke und hoffe ich mal. Allerdings melden sich da ein paar Symptome, die mir gar nicht gefallen. Da laufen doch gleich die natürlichen Entzündungs hemmer an.  Boswelia und Bromelain.
Kann aber auch das Wetter sein. Es hat viel geschneit. Und der ständige Wechsel zwischen kalt und eisig. Schauen wir mal.

                      

Na ja, bei Rea hatte sich dann doch was ergeben, dass es spannend bleibt.
Ein neuer Mann ist dafür immer gut. Ich dachte nur, ich fände keinen. Denn genau DAS hatte ich schon lange vor.
Meine Realität wird ja immer mit eingearbeitet. Nur nicht eins zu eins, sondern in die Story eingepasst.
Und irgendwie bin ich drauf und dran das Kind des Liebhabers zu beseitigen. Raus zu streichen. Dann wäre auch er nach der Trauer wieder frei.
Den Ehemann haben wir mal kurz undercover geschickt. Bis Morgen……

                      

 Sonst, tja sonst,……habe ich gut einen Zwanie in den Sand gesetzt. Hatte den Tee unten im Keller gelagert. Natürlich ist es da unten feucht und der Tee nur  im Pappkarton ist jetzt unbrauchbar geworden. Riecht komisch und ist nass. Geht nicht mehr. Vielleicht sogar mit Schimmelsporen. Also,…..weg damit.
Schade drum!
Muss halt Neuer gekauft werden…………….

                      
  
Der Jörg hat ab Morgen wieder ein paar Tage frei. Und ich müsste mich um die Wäsche kümmern. Zum Glück bin ich dieses Wochenende mal von der Hausordnung befreit.

                      

Fernsehen oder DVD:
Immer noch die „Sons of Anarchie“.  Bin jetzt bei der vierten Staffel.
(Einer der Hauptdarsteller hat sogar schon in abgewandelter Form seinen Weg in die Rea Story gefunden.)
Muss die letzten drei Folgen auf Englisch mit deutschen Untertiteln schauen.
Die 5. Staffel ist hoffentlich wieder traslatet.  Die sechste nicht.
Mehr sind nicht drauf, auf der Festplatte……
Ansonsten mal so zwischendurch ab und an „Criminal Minds“. 

                      

Und ich versuche jeden Tag,……mal etwas früher ins Bett zu gehen……..
(Bekomm‘ den Hintern einfach nicht hoch…. Und vor allen bin ich immer neugierig, wie es weiter geht mit den „Sons“.) 

Ach ja,....hätte ich doch fast vergessen. Habe gestern beim Belegen von Jörg's Pizza gesündigt. Zwei Scheibchen Kasslerbraten, dünn geschnitten.........herje.........Ich glaub' heut' Morgen hatte ich schon das Ergebniss davon.....Alles war so weherlich und ich war müde und träge.................


Kommentare:

schlagloch hat gesagt…

Hallo GreyOwl!

Hoffe dass sich deine Verkühlung bessert. So unterschiedlich ist die menschliche Wahrnehmung, du/ihr klagt über die Kälte und den Schnee, wir in Kärnten klagen über den Schneemangel, den Absoluten. Für Morgen haben die Metereologen etwas Schnee angekündigt. Wie du, abwarten und Tee trinken...

Gruss schlagloch.

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Hallo Schlagloch!
Schön, Dich hier zu lesen.
Ja, Danke. Es geht mir besser so weit.
Aber das Schneechaos verschlimmert sich enorm. Gut einen Meter Neuschnee hier. Phhhuuu........!
Ich glaube, ich schiebe mal die Wolken zu Euch rüber.......smile.
Liebe Grüße
Die Eule vom Buchenhain