1. März 2017

Experiment missglückt!



Vorab: Wer das hier lesen möchte, sollte bitte, zum „besseren Verständnis“, auch diesen Link dazu anschauen. Sonst wird man, bzw. frau es womöglich nicht wirklich verstehen.
 (Link!!!)
Immer wieder wird von einigen Leuten behauptet, die „Matrix“ zerbricht und ihre Erschaffer suchen verzweifelt den Rahmen zusammenzuhalten.
Glauben wir tatsächlich, wir (wären – schlechtes Wort – ein „positiveres“ ist hier immer angebrachter!) sind so nah dran und das geschieht jetzt?
Vielleicht war Jesus, wenn die Geschichte mit den Pharisäern denn stimmt, noch viel näher dran als wir jetzt.  Und WO ist er bitteschön gelandet? Am Kreuz.
Noch schlimmer erging/ergeht es uns als Volk. Es gab einmal einen „Führer“, der das Zinssystem nicht nur angeklagt, sondern aus ihm ausgebrochen war, mit einem ganzen Land. Was nun bis heute unser Verhängnis ist. Jedoch DAS hat schon viel früher begonnen.
Dieser Mann landete zwar nicht am Kreuz, wird aber bis heute denunziert und verleumdet. Schlecht gemacht. IM falschen Licht dargestellt, wo immer man und Hollywood es kann.
Und auch das man „durch Ängste reift“, halte ich für einen patriarchalen Mythos!
Nun gut, der Text impliziert mir, dass ich offenbar (noch) nicht fähig bin, alles zu sehen. Dennoch,…..glaube ich auch nicht alles, was es zu lesen gibt, oder jemand sagt.

Ich zitiere: „Es tut uns leid, aber ihr seid abgelöst worden.“….DA musste ich jetzt aber kräftig mal lachen!!!!!!!!!!! Kommt selten vor.
Diese Leute sind doch nicht dumm! Sie entwickeln sich genauso weiter, samt ihrem ganzen System, welches angepasst wird, wie alles andere auch.

Ja klar stirbt irgendwann dieses ganze System. Aber wir mit ihm….wie es bereits viele Male geschah. Denn unsere Menschheitsgeschichte ist nicht DIE, welche uns in den Schulen vermittelt wurde. Sie ist eine ganz andere. Und jedes Mal ging diese Zivilisation unter oder zerstörte sich selbst.
Was sagt da(nn) der „Übergeordnete“, der Initiator und Überwacher des Geschehens? (Wo mancher schon Aliens vermutet. Aber wei weiß....?)
 Experiment erneut missglückt!

Ich zitiere: „Es liegt an uns. Wir müssen verstehen, dass sich alles in unserem Sinne entwickelt. Aber unser Wille und unsere Aktionen müssen auf diesen Übergang ausgerichtet sein. Wir können es ignorieren oder verweigern zu reagieren. Die Heiligkeit unseres Freien Willens kann nicht verletzt werden. Entweder wir paddeln und reiten die Welle oder es stürzt über uns zusammen und vielleicht zersplittert es uns an den Ufern der Zeit wegen unseres Mangels an Akzeptanz und Erwiderung. Und der ganze Zyklus muss wiederholt werden. Kein schönes Schicksal.“
DAS,….hört sich imemr so toll an. Aber WER setzt das um? Und,....entwickelt es sich wirklich in unserem Sinne???? (Es ist auch viel Geschwafel, in jedem Fall.)

Ich zitiere: „In jedem Fall wird die Matrix zusammenbrechen. Aber die wahre Zivilisation der Liebe, des Friedens, der Harmonie und der Fülle erwartet manifestiert zu sein.
Gut! Diesen Satz hingegen unterschreibe ich!
 

Keine Kommentare: