20. Mai 2017

Apropos Serien.....die "Achte"




„Supernatural“
Die 10. Staffel fehlt mir noch. Ist erst raus gekommen.
(Sobald Finanzen „da“, wird „aufgefüllt.)
Ich denke, die Serie kenn jeder. Und auch, um was es geht.
Ja, ich weiß, dort werden tatsächlich dämonische Beschwörungsformeln aufgesagt. Ich stell dann immer ganz bewusst den Ton ab. Muss man ja nicht noch anhören…und so.
Im Grunde immer wieder dasselbe Konzept. Gut kämpft gegen Böse. Ähnlich wie bei „Grimm“.
(Wobei Gut und Böse nicht immer auszumachen sind. Weil es das eigentlich gar nicht gibt und eine ganz eigene Sache des Standpunktes ist.)

Kommentare:

Ich will...... hat gesagt…

nein, die serie - wie auch die anderen - kennt nicht jeder, jede auch nicht.
und mir ist auch immer noch im dunklen, wie eine sonst normal denkende menschenfrau für sowas geld ausgeben kann. :-)
*duck und abflug*
(bin eh weit weg, findest mich nicht!)

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Hach.....kein Problem.
Ich weiß ja, dass Dich sowas nicht interessiert und.....eigentlich hast Du ja auch Recht. Aber WENN ich schon keinen normalen Fernsehen mehr schau', dann doch lieber die Serien oder andere Filme, die ich selber aufgenommen habe. Sind schöne dabei. Wie „Wale im August“. Oder „Antonias Welt“. „Verzauberter April“.
Ich leg‘ halt gerne die Beine hoch und sitz‘ in meinem Sessel…..und dann einfach nur mal (weg hier) eintauchen, in eine andere Welt. (Nicht denken müssen.) Lenkt ab von dieser und manchmal brauch ich das.
Geht auch mit Büchern. Ich weiß. Aber die strengt lesen mehr an wie fernsehen…..zumindest meine Erfahrung. Deshalb am Abend dann zumeist …..Serien….. smile…und liebe Grüße
Die Eule

Ich will...... hat gesagt…

ja, irrtum inbegriffen!
es ist nicht weniger anstrengend, es ist ein hypnotische last, eine art sucht, der der mensch nicht entgehen kann, ohne einen entzug gemacht zu haben.
ich habe am wochenende in der pension am ersten abend kein internet gehabt und hatte kein buch dabei. da habe ich tatsächlich den fernseher angemacht. ich habe 10 min ausgehalten und dabei war nicht mal der inhalt gemeint, sondern einfach nur das WIE das bild uns geschickt wird, mit welcher manipulationsmacht......wegsehen unerlaubt.
liebe eule, du wirst es eines tages noch erfahren, du hast schon soviel erfahren. das kommt auch noch und dann fragst du dich, wie du es solange ertragen hast.

hab es fein!
m.