25. Juni 2017

Sonntag, den 23. Juni 2017



Sonntag, den  23. Juni 2017 

Tagesbericht und –gedanken



….in jedem Fall bemerke ich „vorab“, dass mir dieser Tee hier recht gut tut!

-----------------------------------------


Da mein Leasing-Vertrag für meinen Fernseher abgelaufen war, bekam Jörg eine Mail, mit neuen Angeboten, falls ich einen Neuen abschließen will. Der alte würde mir dann, ohne Ablösesumme, geschenkt.
Also ICH hätte sicherlich doch eher ein wenig gemächlich und überlegt gehandelt. Aber….der Mann (war geil auf die Glotze!) kurbelte sogleich das Geschäft an und…..ich suchte mir eben einen aus.  Der kam auch dann gleich, so ein "Gebogener", und unkompliziert sind die Vereinbarungen. Eine Mail, wir druckten aus, ich unterschrieb, packte eine Kopie meines „Personal"-Ausweises bei und fertig war‘s.

WAS gäbe es jetzt NOCH dazu zu sagen? Dass Jörg MEINEN genommen hat und den Seinen wird er die kommende Woche noch zu seinen Freund nach Weißenfels bringen. Der Kerl hat seinen Leben lang hart gearbeitet. Jetzt sind seine Knie kaputt und er bezieht NUR Hartz IV. DER freut sich jedenfalls.

Ich müsste mal wieder rüber ins Haus zu den Eltern. Die Mutter läuft nicht gut und dem Vater wird alles zu viel. Und irgendwie hat Jimmy noch nicht so recht begriffen, was ein Haus bedeutet, WENN er es übernimmt, wie er's ja schließlich soll. Da krümmt sich für ihn der Wurm aber ganz schön anders herum!

Ich selber wäre heute mit dem Haare waschen dran. Mittag ist ja fertig. Zum Frühstück gab's, wie immer wenn ich Zeit habe, Hirsebrei mit Früchten. Bin aber spät aufgestanden.....
Morgen dann duschen. Dienstag Physiotherapie und am Mittwoch der Venenarzt.....WENN ich denn gehe. Das überlege ich mir noch. Denn es pressiert nicht MEHR so wirklich.






Kommentare:

Ich will...... hat gesagt…

also wenn du mit dem tee mich meinst, dann bin ich glatt überfordert.
habe ich weißdorntee empfohlen? wenn dann höchstens selber gemachten.
ich habe ein weißdornpräparat für meinen lebensgefährten und meine mutter (von deren hausärztin tatsächlich mal ein brauchbarer rat kam) von der firma ceres crataegus urtinktur gekauft.
das tut beiden gut.
von tee weiß ich gerade gar nichts.
für dich hat sich der heilpraktikertermin auf jeden fall gelohnt. das freut mich echt!!!
m.

Grey Owl Calluna hat gesagt…

....ich geh' doch nicht los und "sammle selber draußen" Weißdorn.
Das Weißdorn-Präperat habe ich mir noch mal genau notiert. Ich muss jetzt so wie so am Monatsanfang wieder Medikamente kaufen.....aber dieses Mal sind erst mal die Sachen dran, die mir die Heilpraktikerin aufgeschrieben hat.
Ich glaube, Du hattest mal den Tee erwähnt...und ich hatte dann welchen gekauft. Jedenfalls merke ich, dass er mir gut tut. Mal schauen wie's dann mit den Weißdorn-Tabletten/Kapseln wird.

Ja, in der Tat, der Besuch bei meiner Heilpraktikerin hat sich gelehnt!
Liebe Grüße
Die Eule