9. Februar 2018

Wölfe frei zum Abschuss

GroKo-Beschluss gibt Wölfe zum Abschuss frei

(Link!!!)

"Belrin (dts Nachrichtenagentur) – Der Hass auf einen Jagdkonkurrenten darf nun wieder ausgelebt werden: Der Deutsche Jagdverband (DJV) freut sich über die Absicht der Verhandlungsführer einer möglichen neuen Großen Koalition, den Wolfsbestand in Deutschland deutlich reduzieren zu wollen. DJV-Präsident Hartwig Fischer sagte der „Bild“ (Montagausgabe): „Es gibt kein Land auf der Erde mit Wolfsvorkommen, das so dicht besiedelt ist wie Deutschland.“


Wieso ist es denn so „dicht“ besiedelt? Und warum holt man dann immer mehr Leute (?) hier her, die in diesem Territorium nichts zu suchen haben?
Und wie viel Wölfe gibt es denn überhaupt in Deutschland?
Dem Irrsinn kein Ende………………
Wenn Mann nur was abschießen kann!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Und "Groko",.....= "Kinder-Welt"! 

 

Keine Kommentare: